Schnell ist ein Zahn verloren: Nicht nur Kariesbefall oder Parodontose kann zum Zahnverlust führen. Oft ist ein ungeschickter Sturz vom Fahrrad oder ein Zusammenprall vor allem bei Kontaktsportarten oder Ballspielen Grund eines Zahnverlustes. Das ist natürlich zunächst unangenehm, doch heute ist der Ersatz kein Problem.

Für Zahnbrücken musste man früher noch benachbarte Zähne beischleifen und somit zur Hälfte für eine Zahnbrücke opfern. Heute können Implantate die Lücke zwischen gesunden Zähnen dauerhaft schließen. So kann ein durch äußere Einwirkung oder Krankheit verlorener Zahn dauerhaft ersetzt werden.

Weitere Informationen zum Thema

Call-Back Service

Sie möchten direkt einen Beratungstermin vereinbaren?

Nutzen Sie unser Terminformular oder lassen Sie sich von uns zurückrufen.